www.fluchtbruecke.de - Ökumenische Flüchtlingshilfe Dellbrück / Holweide

Aktuelle Gesuche der Flüchtlingshilfe

G 22-01-04

Englischnachhilfe für Anfänger gesucht

Ein Junge (7. Klasse auf der Gesamtschule) braucht Nachhilfe in Basiskenntnissen in Englisch, da er bislang noch gar kein Englisch hatte.

Kontakt: anrat (at) gmx.de

G 22-01-02

Vermittlung zum TV Dellbrück

Für viele Kinder und Jugendliche wäre es prima, Sport treiben zu können und dabei deutsche Kinder und Jugendliche kennenzulernen.

Der  TV Dellbrück ist dafür sehr offen.

Leider fehlen uns bislang die Kapazitäten, Kinder an Sportangebote zu vermitteln.

Falls jemand daran Spaß und Kontakt zum TV Dellbrück (oder anderen Vereinen) hat:

Kontakt: koordination (at) fluchtbruecke.de

G 22-01-02

Unterstützung beim offenen Treff der Fluchtbrücke

Jeden Montag laden wir zu Kaffee und Keksen ein. Langfristig bräuchten wir jemanden, der uns dabei unterstützen mag, vorausgesetzt Corona macht das wieder möglich.

Was? Beratung und Begegnung

Wer?  alle Neugierigen, Engagierten und Interessierten aus Dellbrück und Holweide

Wo? Im Bürgertreff Bergisch Gladbacher Str. 1006

 

Wer aktiv mitgestalten will:

Kontakt: koordination (at) fluchtbruecke.de

G 22-01-02

eine junge Familie sucht "Ersatzoma".

Da beide Elternteile berufstätig bzw. in der Ausbildung sind, gibt es bei der Kinderbetreuung der zwei Töchter (7 und 4 Jahre) manchmal Engpässe. Die syrische Familie lebt in einer Wohnung in Dellbrück.

Kontakt: koordination (at) fluchtbruecke.de

G 22-01-02

eine junge Familie sucht Unterstützung bei Formularen etc.

Der Vater ist berufstätig und die Mutter hat wegen fehlender Kindergartenplätze bislang - nicht schlecht! - vollkommen eigenständig Deutsch gelernt, aber noch keinen Sprachkurs besucht. Die offiziellen Stellen, bei denen die Frau auch Hilfe sucht, haben leider nicht immer Zeit. Die afghanische Familie (3 Kinder zwischen 1 Monat und 5 Jahren) lebt in einer Wohnung in Dellbrück.

Kontakt: koordination (at) fluchtbruecke.de

G 22-01-02

Patenschaften für Jugendliche

Gesucht werden Ehrenamtliche, die sich 2-4 mal im Monat die Zeit nehmen, einen Jugendlichen zu begleiten. Das kann sowohl Unterstützung im schulischen Bereich sein, als auch ein Kinobesuch oder eine Fahrradtour durch die nähere Umgebung oder oder oder ... leider gibt es solche Angebote kölnweit bislang nur für Grundschulkinder.

Die Jugendlichen leben in der Regel in Flüchtlingsunterkünften bei ihren Familien.

Kontakt: koordination (at) fluchtbruecke.de